Lernen in Geborgenheit

Das sind wir - die Klasse 3!

Momo im Staatstheater Darmstadt

Traditionell steht in der Vorweihnachtszeit ein Theaterbesuch an. Die Klasse 3 und 4 führte es dieses Jahr nach Darmstadt in die Vorstellung „Momo“. 

Der Theatersaal war voll besetzt. Stille, nachdenkliche Szenen wechselten sich mit spannenden Abschnitten ab. Licht und Musik unterstrichen die jeweilige Stimmung, so dass die Schüler gebannt der Vorstellung folgten. Ich habe noch nie eine so ruhige Schüler-Vorstellung erlebt. 

Dem Förderverein der Grundschule Elmshausen sagen wir ein herzliches Dankeschön, dass sie uns bei diesem Ausflug großzügig unterstützt haben.

Wieder in der Schule zurück sammelten die Schüler in einem Rundgang Informationen zu wichtigen Elementen des Stückes und fassten sie anschließend zusammen. Hier lest ihr die Texte der Klasse 3:

 

Die Grauen Herrenleben von der Zeit. Sie brauchen Zeit, um zu überleben, sonst lösen sie sich in Luft auf. Momo ist ihr Feind, weil sie Momo die Zeit wegnehmen möchten.

(Jona, Laurin, Mia)

 

Die Stundenblumensind für Menschen sehr wichtig. Meister Hora bewacht die Stundenblumen. Momo schließt mit der Stundenblume das Tor von den Grauen Herren. Bei der Stundenblume geht es um Zeit. Kassiopeia führt Momo zu den Stundenblumen. Die Stundenblume bewacht einen mächtigen Zauber.

(Ein Text von Sophia und Sophie)

 

Meister Horahat eine Schildkröte namens Kassiopeia. Meister Hora hilft Momo, indem er Kassiopeia schickt. Meister Hora zeigt Momo die Zeit. Meister Hora sagt zu Momo: Ich darf nicht einschlafen. Nun schläft Meister Hora ein. Davor überreicht er Momo eine Stundenblume.

(Charlotte und Lea)

 

Eines Tages kommt ein Mädchen in das Amphitheater. Sie heißt Momound ist ein Waisenkind. Eine ihrer Stärken ist gut zuzuhören. Dort im Amphitheater findet sie 5 Freunde. Eines Tages kommen die Grauen Herren und nehmen den Leuten die Zeit weg. Dadurch kommt niemand mehr zu Momo. Dann lernt sie Meister Hora kennen. Von ihm bekommt sie eine Zeit-Blume. Die Grauen Herren wollen die Zeit-Blume haben, aber Momo lässt das nicht zu und dann nimmt sie ihnen die Zigarren weg. Ohne die Zeit-Blume können sie nicht leben. Damit hat sie die ganze Welt gerettet.

(Anne, Tasnim)

 

 

Ninohat einen Zopf und braune Haare. Er führt einen Pizza-Laden. Nino war böse zu den Musikern im Pizzaladen. Nino liebt seine Frau Liliana. Er mag es gar nicht, wenn andere mit seiner Frau tanzen. Nino hat ihr eine Rose geschenkt. Nino hat mit dem Mauerer gestritten.

(Noah und Paul)

 

Beppoist ein Straßenkehrer und ist Momos Freund. Er trägt eine schwarze Mütze. Beppo bringt Momo das Kehren bei.

(Annemarie, Anton)

 

Kassiopeia gehört Meister Hora. Sie ist eine schlaue Schildkröte.

(Azra, Lennard)