Lernen in Geborgenheit

Die kleine einzügige Grundschule im vorderen Lautertal am Rande des Odenwalds gehört zum Schulamtsbezirk Bergstraße/Odenwald. Etwa 70 Kindern aus den Ortsteilen Elmshausen und Wilmshausen besuchen die Schule. 

Außer der Schulleiterin Claudia Sudheimer zählen noch 7 Lehrkräfte zum Kollegium und ein Referendar.

Im Erdgeschoss des alten Lehrerhauses werden die angemeldeten Schulkinder täglich bis 15.00 Uhr betreut. Seit dem Schuljahr 2013/14 wurde die Schule in das Ganztagsprogramm des Landes Hessen aufgenommen.

Der Förderverein und der Elternbeirat unterstützen die Schule in ihren Belangen. 
Viele engagierte Eltern beteiligen sich aktiv am Schulleben, z.B. bei Veranstaltungen.

Eine sozialpädagogische Einzelfallbetreuung und Beratung im Sozialraum Schule bietet Frau Edelmann-Poschmann als sozialpädagogische Fachkraft im Rahmen des Projektes HELP (Hilfe Erfolgreiche Lösungen mit Profis) und eine Beratung für Unterricht und Erziehung bietet Frau Fischer aus dem Beratungs- und Förderzentrum (BFZ) an .

Enge Kooperation besteht mit den Kindergärten von Elmshausen und Schönberg/Wilmshausen, die unsere Tandempartner im Sinne des hessischen Bildungs- und Erziehungsplans sind.

Mit der Auszeichnung des Gesamtzertifikats zur „Gesundheitsfördernden Schule“ achten wir besonders auf eine ganzheitliche Gesundheitserziehung.